Park & Skate

Für Besucher des Wiener Eislaufvereins gibt es coole Preise, denn sie parken bis zu 5 Stunden um nur € 6,90.

Wie funktioniert Park & Skate genau?

Bei der Einfahrt in die Parkgarage Beethovenplatz einfach eine Kurzparkkarte am Einfahrtsterminal ziehen. Bitte nutzen Sie beim Einfahren nicht die Maestro- oder Kreditkarte, da es ansonsten zu Problemen mit der Tarifanzeige und der Rabattierung kommt. Ihre Park & Skate-Nachsteckkarte erhalten Sie dann um € 6,90 direkt an der Kassa des Wiener Eislaufvereins.

Vor der Ausfahrt die Kurzparkkarte in den Kassenautomaten stecken und die Park & Skate-Karte nachstecken - die Kurzparkkarte wird für die Ausfahrt freigeschaltet. Sollten Sie die Garage länger als 5 Stunden benützt haben, können Überzeiten natürlich ganz einfach bar oder mit Kreditkarte bzw. österreichischer Maestrokarte aufbezahlt werden.