Nachhaltigkeit & Innovation

Nachhaltigkeit und Innovation bei WIPARK

wipark logo

WIPARK hat es sich zum Ziel gesetzt, die Garage der Zukunft zu gestalten und möchte dafür innovative und nachhaltige Lösungen finden und umsetzen. Neue Projekte werden stets unter Beachtung ökologischer Aspekte realisiert. Einige der Vorhaben, die bereits umgesetzt werden konnten, werden auf dieser Seite vorgestellt.

Elektromobilität

E-Fahrzeuge im Freien

Ein weiterer Anstieg der Elektromobilität kann nur durch ein engmaschiges Netz an Ladeinfrastruktur unterstützt werden. Während sich eine großflächige Aufstellung von Elektrotankstellen im öffentlichen Raum recht schwierig gestaltet, sind Garagen die logische Alternative, denn dort kann ohne Inanspruchnahme wertvoller Freiflächen für eine umfangreiche Ladeinfrastruktur gesorgt werden. Gemeinsam mit Wien Energie wird das Netz an Ladestationen in WIPARK-Garagen permanent erweitert. Mittlerweile können FahrerInnen von Elektroautos ihre Fahrzeuge an rund 200 Ladepunkten in WIPARK-Garagen aufladen.

PV-Anlagen

PV-Anlage auf Dach

Die Nutzung regenerativer Energien ist eine zukunftsweisende Art, unseren Energiebedarf zu decken. Die Sonnenenergie ist frei verfügbar, Solarpaneele liefern auch bei wenig Sonneneinstrahlung Strom und sie ermöglichen eine unabhängige Stromversorgung. Weiters laufen Photovoltaikanlagen CO2-emissionsfrei und tragen somit bei, den Verbrauch von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. Bei WIPARK gibt es einige Parkhäuser mit PV-Anlagen auf dem Dach und es werden weitere umgesetzt.

Begrünung von Parkhäusern

Garagenbegrünung Rendering Viktoriagasse

Fassaden- und Dachbegrünungen beeinflussen das Stadtklima positiv und zählen zu den passiven Maßnahmen, mit denen man den voranschreitenden Klimawandel entschleunigen kann. Durch die Begrünung des Parkhauses wird dieses Beschattet und vor Hitze abgeschirmt. Diese Kühlung durch Verschattung und der Dämmeffekt helfen bei der Vermeidung der städtischen Überhitzung. Zudem schaffen die Pflanzen wichtige Lebensräume für Tiere in der Stadt. Ein begrüntes Parkhaus belebt den öffentlichen Raum und erhöht somit die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Nähe des Parkhauses. Bei unseren WIPARK-Parkhäusern finden sich nicht nur grüne Dächer, die unter anderem auch Bienenstöcke beherbergen, sondern ebenfalls begrünte Fassaden.

Kennzeichenerfassung und QR-Codes

Artisten turnen auf Geländer

WIPARK setzt bei der Zufahrt zu Garagen vermehrt auf eine automatische Nummernschilderkennung. Diese ermöglicht eine schnelle und einfache Ein- und Ausfahrt und kann das Ziehen eines Kurzparktickets ersparen. Beim Weg in unsere Garagen zu Fuß gibt es künftig in einigen Standorten die Möglichkeit, QR-Codes anstatt des Kurzparktickets für den Zutritt zu nutzen. QR-Codes werden bei WIPARK auch dazu genutzt, Rabatte am Kassenautomaten in Garagen einlösbar zu machen. KundInnen des Haus des Meeres können beispielsweise Ihr Eintrittsticket im Parkhaus Windmühlgasse an den QR-Leser am Kassenautomaten halten, um einen Rabatt auf ihren Parktarif zu bekommen.